DC Backhaus – Sandra’s Bullcatcher

 

15 : 5 Punkte, 36 : 17 Spiele

 

Es gibt Tage, da wäre man besser im Bett geblieben. So ein Tag war am Samstag. Unsere Mannschaft hatte beim Auswärtsspiel beim DC Backhaus in Bremen anzutreten. Durch verschiedene private wichtige Termine dezimierte sich die Auswahl der Spieler heute auf Rosi, Jürgen, Martin, Hannes und Rudi. Und diese aufrechten Recken mußten eine derbe Niederlage hinnehmen.

Die Spielstätte des DC Backhaus hat so einige Eigenheiten, mit denen die Mannschaft des DC Backhaus durch ihre ständigen Trainings und Spiele dort weitaus besser zurecht kommt als der Gegner, der dort einmal im Jahr antreten muß. So ist der Spielraum recht klein, Lüftung nur durch eine aufschiebbare Außentür möglich (bei der wir uns im letzten Jahr den Allerwertesten abgefroren und uns kräftig erkältet haben), die Raucher müssen den Spielraum verlassen und bekommen so nichts vom Spiel mit und die Einzelspiele werden nur auf einem Automaten ausgeführt. Das bedeutet dann eben lange Pausen zwischen den Spielen und ein endloser Abend.

Zum Glück sind auch die Spielerinnen und Spieler vom DC Backhaus eine Truppe, mit denen man viel Spaß bei den endlosen Spielpausen haben kann. Trotzdem, von allen Spielstätten ist das wohl die einzige, bei der ich froh bin wenn ich nicht zur spielenden Mannschaft an dem Tag gehöre. Aber ich will hier nicht jammern oder über die Spielstätte klagen wie es immer die Fußballer von Werder machen, die immer super spielen und gar nicht verstehen, warum sie wieder nicht gewonnen haben. Die können immer auf einen Schiedsrichter schimpfen und von den eigenen blamablen Leistungen ablenken – das steht uns nicht zu und das machen wir auch nicht.

Entsprechend der Umstände kam unsere Mannschaft auch nicht in Schwung und die Ergebnisse sprechen für sich. Das soll aber in keinster Weise die Qualität des DC Backhaus herabsetzen, die spielen einfach super und haben auch in der Höhe verdient gewonnen.

Hier kommen jetzt einige Fotos vom Spielbetrieb, unten finden Ihr den Spielberichtsbogen aufgeführt. Leider ist der Bericht so schlecht zu lesen, das ich nicht die einzelnen Ergebnisse aufführen kann – ist aber heute auch wohl nicht so wichtig.

 

Besondere Ereignisse des Spieltags:

Michael vom  DC Backhaus hat eine 180 geworfen

Hannes und Rosi haben jeweils 2 Einzelspiele gewonnen, Rudi eins

Jürgen und Gerd mussten für den 3. Satz genau wie im Hinspiel jeder zwei Darts werfen, Jürgen durfte dann den Satz beginnen

 

Fazit des ganzen Spieltages:

Mund abputzen, trainieren und weiter machen !

So, das war es für heute. Hoffentlich bald mit besseren Nachrichten,

Euer Matze